Handball

Mit Rückenwind gegen Großbottwar

21.09.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, 3. Liga Süd, Frauen: TG-Trainer Markus Stotz will im ersten Heimspiel nachlegen

Nach dem gelungen Saisonauftakt steht den Drittliga-Handballerinnen der TG Nürtingen am Samstag das erste Heimspiel in der neuen Runde bevor. Um 18 Uhr gibt der TV Großbottwar seine Visitenkarte in der Theodor-Eisenlohr-Halle ab. Mit dabei ist dann auch wieder Jana Strobelt die aus ihrem Urlaub zurück ist.

Zwar haben die Handballerinnen der TG Nürtingen am vergangenen Wochenende ihr Auftaktspiel mit 24:22 bei der SG H2 Ku Herrenberg gewonnen, doch Trainer Markus Stotz macht gleich deutlich: „Nach dem ersten Spiel kann man nie voll und ganz zufrieden sein.“ Allerdings möchte er auch die positiven Dinge nicht unerwähnt lassen. So hat es ihm gefallen, dass sein Team sich in die Partie zurückgekämpft hat und am Ende über die mannschaftliche Geschlossenheit die beiden Punkte mit an den Neckar nahm.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Handball