Handball

Mit Galavorstellung zum Klassenverbleib

08.04.2013 00:00, Von Jürgen Sigel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 2: TG Nürtingen fegt den VfL Kirchheim mit 36:15 aus der Theodor-Eisenlohr-Halle

Nun ist es amtlich: Die Handballer der TG Nürtingen haben ihre imposante Aufholjagd mit dem Landesliga-Klassenverbleib gekrönt. Mit einer Glanzvorstellung verabschiedete sich die TG Nürtingen von ihrem Heimpublikum und ließ dem VfL Kirchheim beim 36:15 (21:5) nicht den Hauch einer Chance.

Der Klassenerhalt ist in trockenen Tüchern, die TG-Spieler bedanken sich bei ihren Fans artig für die Unterstützung. Foto: Urtel
Der Klassenerhalt ist in trockenen Tüchern, die TG-Spieler bedanken sich bei ihren Fans artig für die Unterstützung. Foto: Urtel

Selten sah man die TG Nürtingen so gut aufgelegt wie am Samstag in der Theodor-Eisenlohr-Sporthalle. Bestens eingestellt war die Mannschaft von Trainer Rolf Gaber, der allerdings aufgrund einer Sperre nach dem Platzverweis im Derby gegen Unterensingen nicht von der Bank coachen aus durfte. Dafür setzte Co-Trainer Mark Wagner mit den TGlern das um, was Gaber mit ihm ausgeheckt hatte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Handball

Plan B steht

Handball: HVW entscheidet sich bei seinem Verbandstag für eine Einfachrunde – Spielbetrieb soll am 6. Februar fortgesetzt werden

Die noch offenen Spiele der Hinrunde fallen weg, bereits absolvierte Partien werden für eine Einfachrunde ohne Rückspiel gewertet und der Neu-Start wird frühestens Anfang…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten