Handball

Mit frischem Mut

13.11.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 3

Am Sonntag empfängt die TG Nürtingen die SG Kuchen/Gingen. Mit frischem Mut will die Turngemeinde in diesem Spiel ab 17 Uhr in der Neckarsporthalle den ersten doppelten Punktgewinn einfahren. Hohenems und Feldkirch sind passé. Mit Kuchen/Gingen macht der Tabellensechste der Landesliga seine Aufwartung am Sonntag bei der TG Nürtingen.

Trotz der Blessuren einiger Spieler beabsichtigt die Mannschaft von Trainer Christian den ersten doppelten Punktgewinn einzufahren. Nach reichlich unglücklichen Verläufen wäre die TG Nürtingen endlich einmal selbst an der Reihe, das bessere Ende beim Abpfiff in der Hand zu halten. Solche Glücksgriffe gelangen den Gästen aus dem Filstal. Mit Fortuna im Bunde konnte die Mannschaft des Trainerduos Geiger/Frey nämlich die Partien gegen Göppingen, Hohenems und Wernau knapp zu seinen Gunsten entscheiden. Die SG setzt nicht nur auf das Glück, denn die Spieler aus den beiden Filstalgemeinden weisen genügend Landesliga-Erfahrung auf, um sich im Spielbetrieb zu behaupten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Handball

TG-Spiel in Kirchhof abgesagt

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen

Nächster Nackenschlag für den Frauenhandball-Zweitligisten SG 09 Kirchhof: Auch die heute angesetzte Partie gegen die TG Nürtingen wird Corona-bedingt ausfallen. Bereits im November mussten die SGler ja all ihre Spiele wegen Covid-19-Fällen in ihrer Mannschaft ausfallen lassen,…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten