Handball

Missglückter Auftakt für „Schnaken“

20.01.2020 05:30, Von Simon Valachovic — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Württemberg-Oberligist TSV Zizishausen lässt Punkte beim TuS Schutterwald liegen

Zizishausens Trainer Florian Beck hadert vor allem mit der Chancenverwertung, aber auch mit fehlender Bereitschaft im Team. Neues Jahr, neues Glück? Für den TSV Zizishausen kann dieses Motto für 2020 noch nicht gelten. Zum Start in die zweite Saisonphase gab es für die abstiegsbedrohten „Schnaken“ eine deutliche 30:37-Niederlage beim Tabellensiebten TuS Schutterwald.

„In Summe war das eine absolut verdiente Niederlage“, sagte der Sportliche Leiter Alexander Himpel. Zwar kam die Mannschaft von Trainer Florian Beck gut ins Spiel und führte in den ersten 30 Minuten mehrfach (5:4 und 10:9). Allerdings machte den Verantwortlichen vor allem die schwache zweite Halbzeit zu schaffen. Zwar hatte es schon im ersten Spielabschnitt zu viele vergebene freie Würfe gegeben und auch Siebenmeter wurden fahrlässig vergeben, nur einen von fünf konnte der TSV insgesamt verwandeln. Der schwache Auftritt direkt nach Wiederanpfiff der Partie war für die gesamte Partie jedoch eine zu immense Hypothek.

Symbolträchtig: Von der 31. bis zur 37. Minute nahm Coach Beck nach einem 0:4-Lauf gleich beide Auszeiten (35., 37.). Der Abstand von 14:16 zur Halbzeit war innerhalb weniger Minuten auf sechs Tore Differenz angewachsen. „Wir standen zu Beginn der zweiten Halbzeit ziemlich neben uns, danach waren wir nicht mehr in der Lage, das Spiel noch zu drehen“, sagte Himpel.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Handball

Die Relegation vor Augen

Frauenhandball: TG Nürtingen kann morgen Nachmittag im Kellerduell bei der SG Kirchhof den Zweitliga-Verbleib sicherstellen

Die Meisterschaft ist seit Samstag entschieden, auch die Absteiger stehen fest. Bleibt noch die Frage nach den Relegationsteilnehmern in der Zweiten Frauenhandball-Bundesliga. Die…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten