Anzeige

Handball

Miserable Quoten

23.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 3, Frauen: Neuffen verliert daheim

Die Handballerinnen des TB Neuffen konnten den Schwung vom Derbysieg in Nürtingen nicht mit in die Heimpartie gegen die SG Argental nehmen. Trotz gutem Einsatz gelang es der Tälessieben nicht, die beiden Punkte unter der Burg zu behalten. Einen Strich durch die Rechnung machte dem TBN die miserable Chancenverwertung. So leuchtete auf der Anzeigentafel am Ende ein 21:23.

Nichts war es mit dem Tausch der Tabellenplätze. Neuffen blieb es vorbehalten in einer über 60 Minuten spannenden Partie den ersten Treffer durch Tanja Hirner (1:0, 1.) zu setzen. Die Gäste hielten das Spiel in der Anfangsphase per Strafwurf offen. Neuffens Abwehr gelang es immer wieder die Angriffe der Gäste zu unterbinden und ins Tempospiel zu kommen. Ein großes Manko war dann aber, dass von gefühlt 15 eroberten Bällen 14 beim Pass zum Gegenstoß in den Händen der SG Argental landeten. Dies führte aufseiten des TB doch zu einiger Verunsicherung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Handball

Nürtingen wird im Derby überrollt

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nach relativ ausgeglichener erster Hälfte verliert die TG im zweiten Durchgang den Faden

Keinen guten Tag erwischten die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen beim VfL Waiblingen. Mit 26:36 unterlag die Turngemeinde den nicht nur physisch überlegenen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten