Handball

Mangel im Rückraum

01.10.2021 05:30, Von Simon Valachovic — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Nach bereits zwei Duellen zuvor treffen die Baden-Württemberg-Oberligisten TSV Zizishausen und HC Neuenbürg am Sonntag erstmals in der Nürtinger Theodor-Eisenlohr-Halle aufeinander.

Die Saisonpremiere gegen Bittenfeld vermasselten Kai Schäffner (beim Wurf) und der TSV Zizishausen. Übermorgen wollen sie es nun gegen Neuenbürg besser machen.  Foto: Niels Urtel
Die Saisonpremiere gegen Bittenfeld vermasselten Kai Schäffner (beim Wurf) und der TSV Zizishausen. Übermorgen wollen sie es nun gegen Neuenbürg besser machen. Foto: Niels Urtel

Den Saisonstart hatten sich alle Beteiligten des Handball-Oberligisten TSV Zizishausen anders vorgestellt. Vor zwei Wochen war das, da kassierte die Mannschaft von Trainer Florian Beck eine deutliche 21:30-Heimniederlage gegen den TV Bittenfeld II. Es war das erste von drei Heimspielen zum Auftakt, die jeweils im Zwei-Wochen-Rhythmus stattfinden. Das nächste Spiel vor eigenem Publikum findet nach der Pause am vergangenen Wochenende an diesem Sonntag (Anwurf 17 Uhr) gegen den HC Neuenbürg statt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Handball