Anzeige

Handball

Lokalderby und Spitzenspiel

10.02.2017, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga 3, Frauen: Köngen trifft auf die TG Nürtingen II – Neuffen ist unter Zugzwang

In der Handball-Landesliga der Frauen steht am Sonntag das nächste Lokalderby auf dem Programm. Um 15 Uhr empfängt der TSV Köngen die TG Nürtingen II. Es ist gleichzeitig ein Spitzenspiel, denn der Tabellenzweite trifft auf den Viertplatzierten.

Die Nürtingerin Nele Hennig versucht die Köngener Abwehr mit (von links) Anne-Lena Klingler, Mona Reinhardt und Miriam Panne zu überwinden. Die TGN unterlag in der Hinrunde in eigener Halle mit 21:24 und will nun den Spieß umdrehen. Foto: Urtel
Die Nürtingerin Nele Hennig versucht die Köngener Abwehr mit (von links) Anne-Lena Klingler, Mona Reinhardt und Miriam Panne zu überwinden. Die TGN unterlag in der Hinrunde in eigener Halle mit 21:24 und will nun den Spieß umdrehen. Foto: Urtel

Köngen hat 23:7 Punkte auf dem Konto, die Zweitliga-Reserve aus Nürtingen bei einer Partie weniger 20:8 Zähler. Der TSV Zizishausen, der mit 22:6 Punkten auf dem dritten Platz rangiert, ist am Samstag um 18 Uhr haushoher Favorit beim Schlusslicht TV Altbach. Der abstiegsgefährdete TB Neuffen steht am Samstag um 18.15 Uhr gegen die SG Argental unter Zugzwang.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Anzeige

Handball