Anzeige

Handball

Letzte Chance für die TG

29.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 3: Nürtingen erwartet Bartenbach

Die Nürtinger Handballer sind am Sonntag (17 Uhr) mächtig unter Zugzwang. Gegen den Vorletzten TSV Bartenbach muss das Schlusslicht in der Theodor-Eisenlohr-Halle gewinnen, um seine letzte Chance auf den Klassenverbleib noch zu nutzen.

Am Sonntag müssen sich Janik Promies (rechts) und Co mächtig strecken. Foto: Urtel

Frisch Auf Göppingen II, zwei Mal Feldkirch, Wernau und nicht zuletzt Bartenbach in der Hinrunde: Gegen all diese Gegner setzte es für die Handballer der TGN sehr knappe Niederlagen. Etliche dieser Partien hätten ebenso gut für die Turngemeinde ausgehen können. Sie taten es aber nicht. Und daher steckt die TGN seit Saisonbeginn im Tabellenkeller fest. Mit fünf Punkten ist die junge Mannschaft von Trainer Christian Hennig Letzter, zehn Spieltage vor Saisonschluss sechs oder im schlimmsten Fall sogar acht Zähler entfernt vom rettenden Ufer. Ob es drei oder vier Absteiger geben wird, steht noch nicht fest und richtet sich letztlich danach, wie viele Teams aus den höheren Ligen runter müssen. Aufgegeben hat sich die TGN aber noch lange nicht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Anzeige

Handball

TG muss sich im Osten gewaltig strecken

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingen will Aufwärtstrend beim früheren Angstgegner Sachsen Zwickau fortsetzen

Nach Zweitrunden-Pokal- und erstem Punktspielsieg gastieren die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen am Samstag (17 Uhr) beim BSV Sachsen Zwickau. Eine unangenehme Aufgabe –…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten