Handball

Lange mitgehalten

12.09.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Berzirkspokal, Frauen

Nichts wurde aus der Überraschung gegen den Bezirksligisten von den Fildern. Mit 18:27 unterlagen die Handballerinnen des TSV Köngen II bei der HSG Leinfelden-Echterdingen. Lange konnten die Köngenerinnen gegen die zwei Klassen höher spielenden Gäste mitspielen. Erst ab der 23. Spielminute schaffte es die HSG, sich etwas Luft zu verschaffen und anschließend mit fünf Toren Vorsprung in die Halbzeitpause zu gehen. Köngen vergab in dieser Phase zu leichtfertig die Bälle im Angriff, sodass die Gäste durch Tempogegenstöße zu Torerfolgen kamen.

Nach der Halbzeit kam Köngen bis auf drei Tore heran, schaffte es aber nicht, den Abstand weiter zu verkürzen. Bei Köngen war nun etwas die Luft raus und zu allem Überfluss scheiterten die TSVlerinnen entweder an der Latte, dem Pfosten oder an der Gästetorhüterin. jop

TSV Köngen II: Stanko, Unterberger, Schickfluß (1), Fischer (4/1), Münzenmaier (2), Mörgenthaler (1), Schädle (3/1), Schäffer (4/1), Beeh (3), Qualkowitzer, Eberhardt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Handball

TG-Spiel in Kirchhof abgesagt

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen

Nächster Nackenschlag für den Frauenhandball-Zweitligisten SG 09 Kirchhof: Auch die heute angesetzte Partie gegen die TG Nürtingen wird Corona-bedingt ausfallen. Bereits im November mussten die SGler ja all ihre Spiele wegen Covid-19-Fällen in ihrer Mannschaft ausfallen lassen,…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten