Handball

Kurs Klassenverbleib

12.02.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga: TSV Köngen feiert knappen Auswärtssieg

Der TSV Köngen bleibt 2014 weiterhin auf Kurs Klassenverbleib. In Lenningen feierten die TSVler ihren zweiten Auswärtssieg. Dabei überzeugte das Team von Trainer Peter Schmauk vor allem in der zweiten Halbzeit.

Wolfschlugens Zweite kassierte gegen den TSV Weilheim eine herbe Niederlage. Auch Aufsteiger Zizishausen II verlor erneut. Gegen den TV Altbach waren die „Schnaken“ beim 18:27 chancenlos und mussten die 16. Schlappe im 16. Spiel einstecken.

SG Lenningen – TSV Köngen 22:25


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Handball

Perfekter Start mit drittem Platz

Handball, 3. Liga Süd: Wolfschlügerinnen feiern im ersten Heimspiel den zweiten Saisonsieg

Die Handballerinnen des TSV Wolfschlugen können auf einen gelungenen Heimauftakt zurückblicken. Nach einem verdienten 31:27-Erfolg gegen den HCD Gröbenzell sind sie Dritter der Dritten Liga Süd.

Vor leeren…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten