Anzeige

Handball

Köngenern geht im Derby die Puste aus

21.12.2017, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 2: Die TSVler verabschieden sich mit einer Niederlage gegen Ostfildern aus dem Jahr 2017

Lange gut mitgehalten hat der Handball-Landesligist TSV Köngen im letzten Spiel der Vorrunde in einem über weite Strecken spannenden Derby gegen die HSG Ostfildern. Trotzdem wollte in der Köngener Burgschulhalle keine rechte Derby-Stimmung aufkommen. „Am Schluss ging uns leider etwas die Puste aus“, musste Spielertrainer Moritz Eisele erkennen, sodass am Ende die Gäste nicht unverdient beide Punkte mit auf die Fildern entführten.

Lange mitgehalten, am Ende aber leer ausgegangen: Ulf Lindner (mit Ball) und der TSV Köngen. Foto: Urtel

Dass es viel auf die Rückraumspieler ankommen würde, hatte Moritz Eisele schon vor der Begegnung gegen den Tabellennachbarn aus Ostfildern angekündigt. Und schon die Anfangsphase gab ihm Recht: Bis zum 8:8 nach gut 20 Minuten hatten aufseiten der Gastgeber er selbst (3), Gian-Luca Pupin (3) und Frieder Gänzle (2) nicht nur die acht Köngener Treffer erzielt, sondern sie waren die drei einzigen Akteure, die überhaupt auf das gegnerische Tor geworfen hatten.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 27%
des Artikels.

Es fehlen 73%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball