Handball

Köngen überrascht

27.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga, Frauen

Die Württembergliga-Handballerinnen des TSV Köngen haben wichtige Punkte im Kampf um den Klassenverbleib eingefahren. Doch nicht nur das: Mit dem 31:26-Sieg bei der HSG Fridingen gehört der TSV nun zu den wenigen Mannschaften, die die heimstarke Spielgemeinschaft zu Hause schlagen konnte.

Nachdem die Köngenerinnen bereits in der Partie zuvor eine starke Leistung gegen die SG Burlafingen/Ulm abrufen konnten, gelang auch gegen den Sechstplatzierten ein weiterer wichtiger Erfolg. In den ersten 20 Minuten sahen die Zuschauer eine ausgeglichene Partie. Jeder Treffer der Heimmannschaft wurde durch einen Treffer der Köngenerinnen gekontert. Als maßgebende Torschützinnen stellten sich Clara Frankenstein sowie auf Köngener Seite Miriam Panne heraus, die bis zur Auszeit des TSV in der 21. Minute jeweils fünf und sieben Treffer für ihre Mannschaften erzielten (11:10). In den verbleibenden Minuten der ersten Hälfte drehten die Köngenerinnen nochmals auf, bauten mit Toren von Hagelmayer (13.) und Panne (29.) ihre erste Führung aus und verabschiedeten sich mit 15:13 in die Pause.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 36%
des Artikels.

Es fehlen 64%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

Ana Petrinja verlässt Nürtingen

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Rückraumspielerin hat gestern ihren Vertrag bei der Turngemeinde aufgelöst

Ein Problem mehr für die personell arg gebeutelten Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen. Bereits vorigen Donnerstag hat Rückraumspielerin Ana Petrinja den Verantwortlichen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten