Anzeige

Handball

Köngen steht so gut da, wie nie

01.10.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 2: TSVK klettert mit einem Auswärtssieg in Baar auf Platz zwei

Die Landesliga-Handballer des TSV Köngen stehen nach dem dritten Spiel unerwartet auf dem zweiten Rang in der Tabelle. Bei der HSG Baar bestätigten sie die guten Leistungen zuvor und gewannen klar mit 37:32. Hier trumpften besonders die jungen Spieler auf.

Nach der starken Leistung beim 27:25-Heimsieg gegen Pfullingen II musste diese „erst einmal bestätigt werden“, so TSV-Trainer Simon Hablizel. Mit dem Aufsteiger HSG Baar wartete ein vermeintlich leichterer Gegner auf die Köngener, doch in der 120 Kilometer entfernten Trossinger Halle konnte es schnell mal laut und ungemütlich werden, zumal die Köngener nicht unbedingt bekannt dafür sind, ihrer Favoritenrolle stets gerecht zu werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Handball

Selch überragt beim Köngener Sieg

Handball-Landesliga, Staffel 2

Der TSV Köngen bleibt in der Handball-Landesliga das Maß der Dinge. Gestern Abend untermauerte die Mannschaft von Simon Hablizel eindrucksvoll ihre Tabellenführung. „Ich bin begeistert“, meinte der TSVK-Trainer nach dem 28:23 (15:11)-Erfolg im Derby gegen das Team…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten