Handball

Köngen kontra KirchheimEin echter Pokalkracher vor dem Feiertag

02.10.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Heute Abend empfängt der TSV Köngen in der Burgschulhalle um 20.30 Uhr den Landesliga-Aufsteiger VfL Kirchheim zur zweiten Runde im Bezirkspokal. Wenn es auch kein einfaches Los ist, so ist es gegen die Gäste aus der Landesliga Staffel 3, die mit einem Sieg über Bad Saulgau in die Saison gestartet sind, am Samstag aber 23:28 in Vöhringen verloren, doch umso attraktiver. Zumal der TSV Köngen vom eigens veranstalteten Cup vor wenigen Wochen noch eine Rechnung gegen den Pokalschreck (Final-Four-Teilnehmer im HVW-Pokal und Finalist im Bezirkspokal ) der Vorsaison offen hat. Dabei kann das Köngener Trainer-Gespann Eisele/Hablizel beinahe auf den gesamten Kader zurückgreifen. phs/red

Handball