Handball

Köngen hisst die weiße Fahne

22.03.2016 00:00, Von Sem Schade — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga: Schwacher TSV gegen Kirchheim chancenlos – Wolfschlugen feiert Pflichtsieg

Während sich die Bezirksliga-Handballer des TSV Wolfschlugen II beim 31:26-Sieg gegen den Vorletzten HSG Leinfelden-Echterdingen wichtige Punkte im Kampf um den Klassenverbleib sicherten, zeigte der TSV Köngen beim Tabellenzweiten VfL Kirchheim eine rabenschwarze zweite Halbzeit und kam so mit 22:37 unter die Räder.

Köngen bleibt trotz der Niederlage auf Rang acht.

VfL Kirchheim – TSV Köngen 37:22


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Handball

Coronafall beim TV Plochingen Handball: Blaustein-Spiel abgesagt

Am zurückliegenden Samstag hat sich Handball-Drittligist TV Plochingen im neu eingeführten Ligapokal noch einen Punkt bei der SG Leutershausen gesichert, am vergangenen Montagabend folgte dann die Schreckensnachricht: ein Spieler des TVP wurde positiv auf das Corona-Virus getestet, das am Samstag terminierte Auswärtsspiel beim TSV Blaustein…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten