Handball

Köngen erklimmt Spitze

31.01.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 3, Frauen: Sieg im Spitzenspiel

„Spitzenreiter, Spitzenreiter, hey hey“, hallte es am Sonntagnachmittag nach dem Schlagerspiel zwischen Verfolger TSV Köngen und Primus TV Weingarten durch die Burgschulsporthalle. Die Köngenerinnen behielten am Ende den kühleren Kopf, gewannen mit 24:21 (12:14) und sind jetzt selbst Spitze.

Es war ein Spiel auf Augenhöhe, das sich an diesem Nachmittag in der Burgschulsporthalle entwickelte. Lediglich zwei Punkte trennten die Köngenerinnen bis dahin von den Gästen, gegen die man im Hinspiel eine knappe Niederlage hatte hinnehmen müssen.

Mit den vielen Zuschauern im Rücken wollte sich der TSVK von seiner besten Seite präsentieren. Von Anfang an war die große Aufregung bei beiden Mannschaften zu spüren. Nach ausgeglichener Anfangsphase gelang den Gästen nach zehn Minuten die erste Zwei-Tore-Führung, auf der sie sich jedoch nicht ausruhen konnten. Durch eine immer besser stehende Defensive gelang es den Köngenerinnen nämlich, den Rückstand sofort wieder wettzumachen und sich selbst einen kleinen Vorsprung zu erarbeiten. Weingarten ließ sich davon aber auch nicht beirren, dominierte die restliche Zeit der ersten Hälfte und ging mit einer 14:12-Führung in die Kabinen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Handball