Handball

Knappe Auswärtserfolge

05.10.2016 00:00, Von Theresa Oertelt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksklasse, Frauen: Neuffen III und Köngen II gewinnen in der Fremde

Die Bezirksklasse-Handballerinnen des TSV Köngen II siegten ganz knapp mit 15:14 beim Team Esslingen.

Neuffens Dritte gewann genauso knapp mit 22:21 bei der HSG Deizisau/Denkendorf II und feierte schon den zweiten Erfolg.

Deizisau/Denkendorf II – Neuffen III 21:22

Die Gastgeberinnen nutzten zu Beginn die technischen Fehler der Neuffenerinnen aus und gingen mit 6:3 in der 12. Minute in Führung. Darauf reagierte TB-Trainerin Kristin Meyer und nahm eine Auszeit. Diese zeigte die erhoffte Wirkung und die Gäste glichen zum 7:7 aus (16.). Kurz vor der Halbzeit trafen die HSGlerinnen noch zweimal und so stand es 12:10. Die Gäste erwischten den besseren Start in die zweite Hälfte und glichen sofort aus. Es folgten viele Ballverluste von beiden Mannschaften, die das jeweils andere Team aber oft nicht nutzen konnte. Bis zur 50. Minute hatte sich Neuffens Dritte einen Drei-Tore-Vorsprung herausgespielt (20:17), den sie dann aber wieder her gab (21:21, 55.). Von der 55. bis zur 59. Minute fiel kein Tor. Doch dann verwandelte Melina Gutbrod einen Strafwurf in der letzten Minute und der Siegtreffer wurde laut bejubelt. „Das war eine gute kompakte Mannschaftsleistung, die Mädels haben den Kampf angenommen und am Ende glücklich gewonnen.“, resümierte Neuffens Sportliche Leiterin, Monika Kleiss.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Handball