Handball

Kim Prengel überragend

05.05.2014 00:00, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Gute Ausgangsposition für Wolfschlugens Frauen nach 32:28 in Aufstiegsrelegation

Vor dem Anpfiff dröhnte der Welthit „Happy“ von Pharrell Williams durch die Halle. Nach dem ersten Relegationsspiel um den Aufstieg in die Baden-Württemberg-Oberliga waren die Handballfrauen des TSV Wolfschlugen dann auch tatsächlich recht glücklich. Sie bezwangen den TSV Nordheim mit 32:28 (18:15).

Kim Prengel (beim Wurf) erwies sich gegen Nordheim im ersten Aufstiegsrelegationsspiel als überragende Werferin aus dem Rückraum. Foto: Balz
Kim Prengel (beim Wurf) erwies sich gegen Nordheim im ersten Aufstiegsrelegationsspiel als überragende Werferin aus dem Rückraum. Foto: Balz

Damit schufen sich die Schützlinge von Trainer Veit Wager eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel am kommenden Sonntag um 16 Uhr in Nordheim. Noch ist nichts gewonnen. Aber ein erster Schritt in Richtung nächsthöhere Klasse ist schon mal getan. Vier Tore Vorsprung könnten zum Weiterkommen reichen, wenn den „Hexenbannern“ in einer Woche eine ähnlich starke Leistung gelingt. Der Sieger aus beiden Partien trifft dann in einer Dreierrunde auf die Vertreter aus Baden (TSG Ketsch II) und Südbaden (TuS Steißlingen).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Handball

Erste Punkte im Derby

Jugendhandball: Rot-Weiß Neckar schlägt Neckartenzlingen

In ihrem ersten Saison-Heimspiel hat sich die weibliche A-Jugend-Mannschaft von Rot-Weiß Neckar die ersten Punkte in der Württembergliga gesichert.

RW Neckar – TSV Neckartenzlingen 29:25

Das Derby gestaltete sich zunächst…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten