Handball

Keine Zeit zum Verschnaufen

22.01.2016 00:00, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Baden-Württemberg-Oberliga: TSV Wolfschlugen muss morgen zum Tabellenführer HG Oftersheim/Schwetzingen

Auf die faule Haut legen ist nicht in der Baden-Württemberg-Oberliga. Das wissen die Handballer des TSV Wolfschlugen nur zu gut. Nach der 29:30-Auftaktpleite 2016 im Derby gegen Deizisau wartet auf den Neuling morgen (19.30 Uhr) bereits das nächste große Kaliber. Zu Gast sind die „Hexenbanner“ beim Spitzenreiter HG Oftersheim/Schwetzingen. Und der hat mit dem TSV noch eine Rechnung offen.

Augen zu und durch: Auf Jannik Lorenz (links), Samuel Stoll (ganz rechts) und Co wartet morgen gegen Primus Oftersheim/Schwetzingen die nächste schwierige Aufgabe. Im Hinrundenspiel erkämpften sich die „Hexenbanner“ dank einer Energieleistung nach der Pause einen Punkt. Foto: Balz
Augen zu und durch: Auf Jannik Lorenz (links), Samuel Stoll (ganz rechts) und Co wartet morgen gegen Primus Oftersheim/Schwetzingen die nächste schwierige Aufgabe. Im Hinrundenspiel erkämpften sich die „Hexenbanner“ dank einer Energieleistung nach der Pause einen Punkt. Foto: Balz

Samstag, 12. September 2015, kurz nach neun Uhr abends in der Wolfschlüger Sporthalle: Soeben haben die Handballer des dort ansässigen TSV das fast Unmögliche noch wahrgemacht. Der Aufsteiger hat einen Punkt gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen geholt, eine der etablierten Mannschaften der Baden-Württemberg-Oberliga, einen der großen Favoriten auf die Meisterschaft. Nach einer imposanten Aufholjagd, in der die Gastgeber sechs Tore aufholten, 3.40 Minuten vor dem Ende gar selbst mit zwei Treffern führten, letztlich ein 27:27 die Anzeigetafel zierte und ein Punkt unter Dach und Fach war. „Es hätten auch zwei Punkte werden können“, erinnert sich Christoph Massong, der damalige Co-Trainer. Die erste kleine Sensation war perfekt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Handball

Perfekter Start mit drittem Platz

Handball, 3. Liga Süd: Wolfschlügerinnen feiern im ersten Heimspiel den zweiten Saisonsieg

Die Handballerinnen des TSV Wolfschlugen können auf einen gelungenen Heimauftakt zurückblicken. Nach einem verdienten 31:27-Erfolg gegen den HCD Gröbenzell sind sie Dritter der Dritten Liga Süd.

Vor leeren…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten