Handball

Keine Chance ohne Torhüterin

18.10.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga, Frauen: Heftige Pleite für Neckartenzlingen

Die Bezirksliga-Handballerinnen des TSV Neckartenzlingen mussten sich bei der SG Ober-/Unterlenningen deutlich mit 25:13 geschlagen geben. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit ließ die Konzentration der „Neckargänse“ immer mehr nach und die Gastgeberinnen zogen Tor um Tor davon.

Immer wieder waren die Neckartenzlingerinnen im ersten Durchgang in Führung, ihren Vorsprung konnten sie aber nie bedeutend ausbauen. Den Gastgeberinnen erging es ähnlich. Auch sie führten mehrfach, aber der TSV kämpfte sich stets wieder heran wie beim 6:6 (10.), 7:7 (14.), 8:8 (17.), und beim 9:9 (19.). Bis zur 23. Minute (10:10) war die Partie noch offen, dann spielten sich die Lenningerinnen bis zur Halbzeit einen Drei-Tore-Vorsprung heraus (13:10).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Handball

Ein Abbruch ist derzeit kein Thema

Handball

Der Handball wird weitergehen, zumindest vorerst. Das ist das Ergebnis der gestrigen, rund 45-minütigen Telefonkonferenz, die die Vertreter des Handballverbands Württemberg (HVW) abhielten.

„Es bleibt, wie es ist“, sagte der Bezirksvorsitzende Wolfgang Stoll gestern. Soll heißen, bis auf…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten