Handball

Kein Torhüter, kein Spiel

04.06.2012 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Frisch Auf sagt Partie gegen Zizishausen kurzfristig ab

Viele Handballfans waren am Samstagnachmittag sauer, als sie eine leere Theodor-Eisenlohr-Halle vorfanden und unverrichteter Dinge wieder abziehen mussten. Bundesligist Frisch Auf Göppingen hatte die Begegnung beim TSV Zizishausen kurzfristig abgesagt. Begründung: Kein Torhüter.

Tote Hose in der Eisenlohr-Halle: Bundesligist Frisch Auf Göppingen hat das Spiel beim TSV Zizishausen kurzfristig abgesagt. Foto: Urtel
Tote Hose in der Eisenlohr-Halle: Bundesligist Frisch Auf Göppingen hat das Spiel beim TSV Zizishausen kurzfristig abgesagt. Foto: Urtel

Am Samstag gegen 12.30 Uhr traf die Nachricht von der Spielabsage beim TSV Zizishausen ein. Frisch-Auf-Manager Kolb begründete diesen Schritt mit fehlenden Torhüter-Alternativen. „Ich kann es echt nicht glauben, wie man sich’s so einfach machen kann“, versteht TSV-Pressewart Dietmar Guski die Welt nicht mehr.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Handball

Zweitligist SG H2Ku Herrenberg muss kommende Saison auf die Dienste von Carolin Tuc verzichten. „Wir hätten sie gerne noch behalten und ein weiteres Jahr mit ihr weitergearbeitet, aber sie hat uns am Montag vergangener Woche abgesagt“, teilte Herrenbergs Trainer Mike Leibssle gestern mit. Die 29 Jahre alte bissige Rückraum-Mitte-Spielerin reißt…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten