Handball

Kein Spiel in Vorarlberg Handball: HVW sagt Partien ab

07.10.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Gebremster“ Saisonauftakt beim Handballverband Württemberg (HVW) am kommenden Wochenende: Alle Begegnungen mit Beteiligung von Mannschaften aus Vorarlberg sind abgesagt. „Vorarlberg zählt seit zwei Wochen zu den Corona-Risikogebieten. Deshalb können wir es den Spielern aus Württemberg nicht zumuten, sich eventuellen gesundheitlichen Gefahren auszusetzen“, begründet HVW-Verbandsmanager Thomas Dieterich (Unterensingen) die Entscheidung. Seit vielen Jahren hat der HVW mit den grenznahen Vereinen im österreichischen Bundesland eine Kooperation im Spielbetrieb. pm

Handball

Perfekter Start mit drittem Platz

Handball, 3. Liga Süd: Wolfschlügerinnen feiern im ersten Heimspiel den zweiten Saisonsieg

Die Handballerinnen des TSV Wolfschlugen können auf einen gelungenen Heimauftakt zurückblicken. Nach einem verdienten 31:27-Erfolg gegen den HCD Gröbenzell sind sie Dritter der Dritten Liga Süd.

Vor leeren…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten