Handball

Kein Spiel in Vorarlberg Handball: HVW sagt Partien ab

07.10.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Gebremster“ Saisonauftakt beim Handballverband Württemberg (HVW) am kommenden Wochenende: Alle Begegnungen mit Beteiligung von Mannschaften aus Vorarlberg sind abgesagt. „Vorarlberg zählt seit zwei Wochen zu den Corona-Risikogebieten. Deshalb können wir es den Spielern aus Württemberg nicht zumuten, sich eventuellen gesundheitlichen Gefahren auszusetzen“, begründet HVW-Verbandsmanager Thomas Dieterich (Unterensingen) die Entscheidung. Seit vielen Jahren hat der HVW mit den grenznahen Vereinen im österreichischen Bundesland eine Kooperation im Spielbetrieb. pm

Handball

Göppingen packt’s

Die weibliche A-Jugend von Frisch Auf Göppingen spielt nächste Saison in der Jugend-Bundesliga. Die Nachwuchs-Handballerinnen des Zweitligisten haben nach dem Halbfinal-Sieg vergangene Woche gegen Rot-Weiß Neckar in Nürtingen (28:16) auch das Finale für sich entschieden und damit die Qualifikation für die Bundesliga geschafft. Frisch Auf setzte…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten