Anzeige

Handball

Keeper Selch sichert Köngens Serie

11.12.2018, Von Sem Schade — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 2: TSVK bleibt mit dem 36:30-Sieg gegen den TV Aixheim seit fünf Spielen ungeschlagen

Die Landesliga-Handballer des TSV Köngen haben die Hinrunde dank einer klasse Mannschaftsleistung beim 36:30 gegen den starken Aufsteiger TV Aixheim versöhnlich abgeschlossen. Durch den Lauf von 8:2 Punkten liegen sie nun punktgleich mit dem Sechstplatzierten auf Rang neun.

Beenden die Hinserie mit einem positiven Punktekonto: Gian-Luca Pupin (beim Wurf) und der TSV Köngen. Foto: Urtel

Das dramatische Ausgleichstor im vergangenen Spiel bei Schlusslicht TV Großengstingen, als die Köngener in der Schlusssekunde von der Mittellinie aus das 26:26 einstecken mussten, wollten die TSVler als „Ausrutscher in einer sehr positiven Phase“ abhaken. Das gelang im letzten Spiel der Hinrunde gegen den starken Aufsteiger TV Aixheim.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Handball

Ballermann Jonas Friedrich wie im Rausch

Handball-Württembergliga Süd: Der Linksaußen schießt beim 43:23-Kantersieg des TSV Wolfschlugen gegen die HSG Winzingen 20 Tore

Der TSV Wolfschlugen ist mit einem Paukenschlag ins neue Handballjahr gestartet. Die „Hexenbanner“ landeten gestern Abend einen beeindruckenden 43:23 (20:15)-Kantersieg gegen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten