Handball

„Jeder weiß, um was es geht“

25.01.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga: Auftakt für TBN

Der Handball-Virus hat Deutschland erfasst – wieder einmal, wie schon 2007 bei der letzten Weltmeisterschaft im eigenen Land. „Die letzten Nerven kosten einen diese Spiele“, sagt Andreas Mohring, Trainer des TB Neuffen, der inständig auf den erneuten WM-Gewinn der deutschen Nationalmannschaft hofft und bei den Partien regelmäßig mitleidet. Den Fokus auf seinen eigenen Verein in der Bezirksliga verliert der TB-Coach indes nicht. Schließlich geht es bereits an diesem Samstag (20 Uhr) wieder los für die Neuffener.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Handball

Lobende Worte vom Trainer in der Kabine

Handball: Der TSV Wolfschlugen gewinnt auch in Oberstenfeld und festigt Platz zwei in der Württembergliga.

Trainer-Ansprachen in der Kabine sind nicht immer jedermanns Sache. Dennoch fand die, die Wolfschlugens Steffen Klett gestern am frühen Abend in den Katakomben der Oberstenfelder Sporthalle in den Bäderwiesen an…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten