Handball

InfoLandesliga-Auf- und -Abstieg

13.09.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In den aktuellen Landesligen werden voraussichtlich bei Frauen wie Männern die Plätze eins bis vier zum Antritt in der neuen Verbandsliga berechtigen. Die Mannschaften auf den Plätzen fünf bis elf bei den Frauen beziehungsweise bis zwölf bei den Männern werden weiterhin in der Landesliga spielen. Die Letzten bei den Frauen sowie die Letzten und Vorletzten bei den Männern steigen in die Bezirksliga ab. Die vier künftigen Staffeln der Landesliga werden bei Frauen und Männern dann aller Voraussicht nach nur noch eine Staffelgröße von je zehn Mannschaften haben. hus

Handball

Klage abschmettert

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen

Die HSG Freiburg und der HC Rödertal werden nächste Saison nicht mehr in der Zweiten Frauenhandball-Bundesliga spielen. Die Klage des Schlusslichts Freiburg und des Vorletzten Rödertal gegen die Aufstiegsregelung der Dritten Liga wurde vom Bundessportgericht des Deutschen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten