Handball

In der Abwehr den Grundstein gelegt

08.10.2013 00:00, Von Monika Kleiß — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd, Frauen: Neuffen schlägt Ebersbach/Bünzwangen 28:16

Die unter der Woche forcierte Arbeit an der Abwehr hatte sich gelohnt: Gestützt auf ihre Defensive, schlugen die Handballerinnen des TB Neuffen die HSG Ebersbach/Bünzwangen mit 28:16 (15:9). Das vorgegebene Ziel haben die Neuffenerinnen damit voll und ganz erreicht – sie haben sich Luft verschafft und den Anschluss nach oben hergestellt.

Anfänglich holperte es etwas im TB-Angriffsspiel, ein technischer Fehler im Spielaufbau bescherte den Gästen die Chance, über den Gegenstoß den ersten Treffer zu erzielen. In den nächsten Minuten wurden die Gastgeberinnen dann immer sicherer. Aber auch die Gäste ließen in diesen ersten Minuten nur wenig zu: Neuffen legte vor und die HSG zog nach. In eigener Unterzahl musste Neuffen dann zwei Tore in Folge hinnehmen, die den Gästen zur erneuten 8:7-Führung verhalfen (25.).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Handball

TG-Spiel in Kirchhof abgesagt

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen

Nächster Nackenschlag für den Frauenhandball-Zweitligisten SG 09 Kirchhof: Auch die heute angesetzte Partie gegen die TG Nürtingen wird Corona-bedingt ausfallen. Bereits im November mussten die SGler ja all ihre Spiele wegen Covid-19-Fällen in ihrer Mannschaft ausfallen lassen,…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten