Handball

„Höllenblitze“ schlagen ein

30.08.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Grabenstetten gewinnt 5. REWE-Cup des TB Neuffen

Landesliga-Absteiger TSV Grabenstetten gewann die fünfte Auflage des REWE-Cups des TB Neuffen. Im Endspiel bezwangen die „Höllenblitze“ den Enz-Murr-Bezirksligisten TSV Asperg mit 23:18. Das Turnier der Frauen gewann die TuS Metzingen II, die alle Spiele gewann und sich bloß ein Remis leistete.

Acht Männermannschaften nutzten am Samstag die Möglichkeit, um ihre Form für die in Kürze beginnende Saison zu überprüfen. In Gruppe A traf Hausherr TB Neuffen auf VfL Pfullingen II, den TSV Grabenstetten und den TSV Zizishausen II. Die Pfullinger belegten punktgleich mit dem TSV Grabenstetten Platz eins, Dritter wurde der TSVZ II vor den Gastgebern. In Gruppe B landete der TSV Urach auf dem Platz an der Sonne, gefolgt vom TSV Asperg, der SpVgg Mössingen und der SG Hegensberg/Liebersbronn.

Das erste Halbfinale konnte der TSV Asperg knapp mit 21:20 gegen den VfL Pfullingen II für sich entscheiden. Im zweiten Halbfinale schaffte der TSV Grabenstetten mit einem 19:17 gegen den TSV Urach den Einzug ins Finale.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Handball

Raus aus dem Ergebnistief

Frauenhandball: Nach zuletzt je sechs Niederlagen hoffen die Zweitligisten aus Leipzig und Nürtingen morgen auf die Wende

Es läuft nicht. Und das nicht nur bei den Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen. Sechsmal haben die Nürtingerinnen zuletzt in Folge verloren, das Gleiche trifft auf den HC…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten