Handball

Hochkaräter für den TV Plochingen

10.10.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, Dritte Liga Süd: Neuling holt früheren Nationalspieler

Handball-Drittliga-Neuling TV Plochingen will’s wissen. Die sportliche Leitung des Aufsteigers hat ihrer Aussage vor Saisonbeginn, dass die Kaderplanung noch nicht komplett abgeschlossen ist, Nachdruck verliehen und vermeldet eine Verstärkung für den Rückraum. Und was für eine. Der Neue heißt David Spiler (Foto) und hat eine reiche Handball-Vita: mit RK Celje (Slowenien), RK Zagreb (Kroatien) und Brest (Weißrussland) gewann der mittlerweile 36-Jährige mehrere nationale Meistertitel und Pokalsiege.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Handball

Zweitligist TVB Wuppertal muss einen herben personellen Rückschlag hinnehmen. Der abstiegsbedrohte Verein, der nächste Woche die TG Nürtingen empfängt, muss ab kommender Runde auf Ramona Ruthenbeck verzichten, die sich Richtung Oberligist Bergischer HC verabschiedet. „Ramona hat mich am vergangenen Wochenende schweren Herzens über ihre…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten