Anzeige

Handball

Hinten hapert’s gewaltig

18.10.2019 05:30, Von Simon Valachovic — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Baden-Württemberg-Oberligist TSV Zizishausen hofft gegen Neckarsulm sein Abwehrproblem in den Griff zu bekommen

Nach zuletzt vier Niederlagen in Serie steht der TSV Zizishausen an diesem Sonntag (17.30 Uhr) gegen den direkten Nachbarn im Tabellenkeller Neckarsulmer Sport-Union gehörig unter Druck. Ein Grund für die Niederlagenserie liegt in der schwachen Defensive begründet – die Zizishäuser kassieren ligaweit die meisten Gegentore.

Fehldiagnose beim Zizishäuser Torwart


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 8% des Artikels.

Es fehlen 92%



Anzeige

Handball

Langsam wird’s unheimlich

Handball: Neuling TG Nürtingen II landet den achten Sieg in der Württembergliga der Frauen

Auf ein spannendes Spiel hatten sich die Zuschauer am nasskalten Sonntagnachmittag gefreut. Eine Viertelstunde lang sah es auch ganz danach aus, als dass das Derby der Handball-Württembergliga der Frauen zwischen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten