Handball

„Hexenbanner“ wie Phönix aus der Asche

21.03.2016 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Baden-Württemberg-Oberliga: Nach verkorkstem Beginn Wolfschlugen beim 32:26 über TV Willstätt wie im Rausch

Eine Viertelstunde war im „Hexakessel“, wie die einheimischen Fans die Wolfschluger Sporthalle tauften, gespielt, und schon hätte gestern Abend kaum einer mehr auf einen Sieg der Gastgeber gewettet. Mit 3:9 lagen die „Hexenbanner“ gegen den TV Willstätt zurück, bevor sie sich auf ihre Stärken besannen. Die spielten sie dann umso furioser zum hochverdienten 32:26-Sieg aus.

Benjamin Sott steuerte drei Treffer beim Sieg gegen Willstätt bei. Foto: Balz
Benjamin Sott steuerte drei Treffer beim Sieg gegen Willstätt bei. Foto: Balz

Beide Teams waren verletzungsbedingt geschwächt, doch damit schienen die Gäste zumindest in der Anfangsphase wesentlich besser zurechtzukommen. Mit physisch starkem Spiel und zum Teil auch körperlich überlegen präsentierte sich der Tabellenfünfte in Wolfschlugen hellwach, während bei den Gastgebern gleich die drei ersten Angriffe verpufften, weil Pässe nicht ihren Adressaten fanden oder technische Fehler begangen wurden. Wolfschlugen schien im Kampf gegen den Abstieg Nerven zu zeigen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Handball

Aufsteiger stehen fest

Handball, 3. Liga Süd, Frauen

Die Handballerinnen des TSV Wolfschlugen bekommen es in der Saison 21/22 mit zwei neuen Gegnern zu tun. Aus der Baden-Württemberg-Oberliga haben der TuS Steißlingen und die SG BBM Bietigheim II den Sprung nach oben in die Dritte Liga Süd geschafft, ohne spielen zu müssen. Für die…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten