Handball

Heiß, aber entspannt

06.03.2020 05:30, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Die Drittliga-Frauen des TSV Wolfschlugen empfangen am Sonntag den Rivalen TV Nellingen

Die Drittliga-Handballerinnen des TSV Wolfschlugen haben sechs Spieltage vor Rundenschluss ihr Saisonziel beinahe erreicht. Nach dem 25:23-Sieg über die SG Schozach/Bottwartal ist der Klassenverbleib so gut wie unter Dach und Fach. Deshalb können sie auch ganz gelassen in das mit Spannung erwartete Lokalderby am Sonntag (17 Uhr) gegen den TV Nellingen gehen.

„Schozach/Bottwartal war der erwartet schwere Gegner“, blickt TSVW-Trainer Rouven Korreik auf die Begegnung vor einer Woche zurück, „wir haben diszipliniert und geduldig gespielt und gingen am Ende als verdienter Sieger aus der Halle.“ Die gut arbeitende Abwehr mit einer überragenden Torhüterin Stefanie Ege wären der Garant für den Erfolg gewesen.

Mit 21:11 Punkten belegen die „Hexenbanner“-Mädels einen zufriedenstellenden sechsten Tabellenrang und haben genügend Abstand zu den abstiegsgefährdeten Plätzen. Arg in Bedrängnis ist der TV Nellingen, der kommende Gegner. Er ist mit 7:25 Zählern Elfter und Vorletzter und damit in höchster Abstiegsgefahr. „Die Ergebnisse der Nellingerinnen sprechen zwar eine andere Sprache. Aber für mich sind sie kein Abstiegskandidat. Ich traue ihnen noch einiges zu“, sagt Korreik über den TVN, der vor einem Jahr noch in der Bundesliga um Punkte kämpfte und sich dann nach dem Abstieg freiwillig in die Dritte Liga zurückzog.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 62% des Artikels.

Es fehlen 38%



Handball

Gefühle wie vor einem ganz normalen Ligaspiel

Handball: Der Drittligist TV Plochingen gastiert zum Auftakt der sogenannten Pokalrunde beim HBW Balingen-Weilstetten II

Handball-Drittligist TV Plochingen startet heute Abend (19.30 Uhr) beim HBW Balingen-Weilstetten II in die Pokalrunde. Die Plochinger wollen den Erfolg von Anfang Oktober wiederholen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten