Anzeige

Handball

Hartmann hält die Schotten dicht

16.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksklasse

Der TB Neuffen hat sich in der Handball-Bezirksklasse dank des knappen 24:23-Derbysieges bei der TG Nürtingen II wieder auf den zweiten Tabellenplatz vorgearbeitet. Zum Matchwinner der Gäste avancierte Torhüter Michael Hartmann.

Nach zwei vierwöchigen Spielpausen hatte Andreas Mohring ein flaues Gefühl im Magen. „Es war klar, dass wir etwas den Rhythmus verlieren würden“, meinte der Trainer des TB Neuffen vor dem ersten Spiel des Jahres 2018. Oberstes Ziel war es daher, „ein positives Ergebnis zu erzielen“, so Mohring weiter. Dies gelang. Zuvor hatte sich der einstige Tabellenführer bei Kellerkind TG Nürtingen II aber mächtig strecken müssen. „Kompliment an die Nürtinger, sie haben uns richtig gefordert“, meinte der TBN-Coach.

Nürtingens Spielertrainer Gregor Matt ärgerte sich hingegen einmal mehr über einen „durchwachsenen Start“ seiner Truppe. Schnell lagen die TGler 0:3 hinten, „teilweise sind wir einem Fünf-Tore-Rückstand hinterhergelaufen“, bemängelte Matt. „Wir sind super ins Spiel gekommen“, freute sich auf der anderen Seite Mohring. Ihren höchsten Vorsprung hatten sich die Neuffener bereits in der 28. Minute mit dem 9:14 durch Kai Burk erarbeitet. Zur Pause lagen sie mit vier Treffern vorne (11:15), doch die Turngemeinde hatte ihr Pulver bei weitem noch nicht verschossen.

Anzeige

Handball

Der Dominanz folgt das Durcheinander

Handball, Baden-Württemberg-Oberliga: Ein 1:8-Negativlauf in der zweiten Halbzeit bringt den TSV Zizishausen um die Meriten

Was für ein heftiger Nackenschlag für Oberliga-Aufsteiger TSV Zizishausen. Nach 40 Minuten gegen den bis zu diesem Zeitpunkt noch Tabellenzweiten SG Pforzheim/Eutingen mit sechs…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten