Handball

Hartes Stück Arbeit

13.03.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga, Frauen

Nach zwei deutlichen Siegen gegen die SG Esslingen im Pokal und in der Hinrunde taten sich die Bezirksliga-Handballerinnen des TB Neuffen diesmal sehr schwer, um beim Tabellenletzten zu gewinnen. Letztlich setzte sich die TB-Zweite 21:20 (10:11) durch. In der insgesamt schwachen Partie agierten die Gäste im Angriff viel zu statisch. In der ersten Hälfte konnte sich keiner absetzen, erst in der Schlussviertelstunde legte Neuffen dann etwas zu. Beim 17:20 hatte die TB-Zweite ihren größten Vorsprung (51.), mit drei Treffern lag der Turnerbund auch beim 18:21 fünfeinhalb Minuten vor Schluss noch vorne. Treibende Kraft der Gäste war vor allem Kreisläuferin Corinna Feucht, die immer wieder in Szene gesetzt wurde und ihre Chancen im SG-Gehäuse versenkte. Esslingen kam noch mal auf 20:21 ran (57.), das war aber schließlich auch der Endstand. red

TB Neuffen II: Hezeli, V. Hirner; Geiß (1), Wagner, Zeller (5/2), Weiss, Gras (1), Bauder, Feucht (9/5), Lauser, Schwer, Moll (3), Mönch (2).

Handball

Neu, aber nicht ungewohnt

Handball: Nürtinger Frauen bestreiten am Sonntag zum ersten Mal ein Zweitliga-Heimspiel, bei dem keine Zuschauer erlaubt sind

Das turbulente Jahr 2020 stellt auch die Handballer vor immer neue Herausforderungen. Davon bleiben auch die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen natürlich nicht…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten