Handball

Hartes Stück Arbeit

03.02.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball

Richtig anstrengen musste sich der FC Frickenhausen, um das Vorbereitungsspiel beim TSV Wendlingen für sich entscheiden zu können. Die Gastgeber standen in der Abwehr sehr kompakt und ließen nur zwei Tore des Verbandsligisten zu (Torschützen Vincenzo Parrinello und Marco Parrotta). Den zwischenzeitlichen Ausgleichstreffer zum 1:1 erzielte Julian Schubert. Kurz vor Spielende hielt FCF-Torhüter Patrick Gühring einen Strafstoß von Sascha Strähle. Der FC Frickenhausen hatte es zuvor versäumt, hochkarätige Einschussmöglichkeiten im gegnerischen Gehäuse unterzubringen. Am Mittwoch empfängt der FC Frickenhausen um 19 Uhr den TSV Neckartailfingen zu einem weiteren Vorbereitungsspiel. wes

Handball