Handball

Handballer sind „fassungslos“

10.12.2020 05:30, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Corona: BWOL-Letzte zieht zurück

Wartet bis es weitergeht: der Zizishäuser Matthias Götz Foto: Ralf Just
Wartet bis es weitergeht: der Zizishäuser Matthias Götz Foto: Ralf Just

Die Nachricht vom „Corona-bedingten“ Aus für den Oberligisten Neckarsulmer Sport-Union hat unter den Handballern in Baden-Württemberg für mächtiges Aufhorchen gesorgt. Am Dienstagnachmittag gab der Verein bekannt, dass er seine Handball-Männer am Saisonende aus der Baden-Württemberg Oberliga zurückziehen wird. Der Liga-Konkurrent des TSV Zizishausen steht derzeit auf dem letzten Platz. Noch ist die Saison unterbrochen. Noch ist geplant, am letzten Januarwochenende den Spielbetrieb mit einer einfachen Runde wieder aufzunehmen. Für die NSU wäre dies eine Art Abschiedsrunde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Handball

TG-Kader 2021/22 nimmt weiter Formen an

Frauenhandball-Zweitligist TG Nürtingen hat zwei weitere Vertragsabschlüsse bekannt gegeben: Kreisläuferin Delia Cleve und Rückraumspielerin Lea Schuhknecht unterschrieben für ein weiteres Jahr bei der Turngemeinde. Cleve, seit 2008 im Verein und inzwischen ein Urgestein, wird auch kommende Spielzeit das Kreisläuferteam gemeinsam mit Lenya…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten