Anzeige

Handball

Hagenlocher lässt es neunmal krachen

12.03.2019, Von Simon Valachovic — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga Esslingen-Teck: Neckartenzlinger beenden ihre Gruselserie – Schneckenrennen im Tabellenkeller

Aufatmen beim TSV Neckartenzlingen. Durch den Sieg gegen den TV Altbach beendete der Handball-Bezirksligist eine Serie von fünf Pleiten in Folge. Der TB Neuffen hat es indes verpasst, sich weiter von der Abstiegszone abzusetzen. Im Derby beim TSV Owen kassierte der Turnerbund eine knappe Niederlage.

Nur sehr schwer zu stoppen: Neckartenzlingens Robin Hagenlocher (mit Ball). Foto: Urtel
Nur sehr schwer zu stoppen: Neckartenzlingens Robin Hagenlocher (mit Ball). Foto: Urtel

Der SKV Unterensingen II spielte in der ersten Halbzeit groß auf und musste sich am Ende dennoch mit einem deftigen Misserfolg zufrieden geben. Die Lage im Kampf gegen den Abstieg bleibt für den SKV II überaus brenzlig.

TSV Neckartenzlingen – TV Altbach 26:23


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Anzeige

Handball

Wolfschlugens Top-Talent – erst Nationalteam, dann zum Lokalrivalen?

„Sie ist vielleicht das größte Talent, das wir jemals bei uns hatten“, sagt Rouven Korreik, Trainer des Baden-Württemberg-Oberligisten TSV Wolfschlugen, über Leonie Dreizler (Mitte rechts). Aktuell bestreitet die Handballerin aus der „Hexenbanner“-Jugend im Rahmen eines Lehrgangs der deutschen U17-Nationalmannschaft eine Reihe an Testspielen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten