Anzeige

Handball

Gute Ansätze, wieder keine Punkte

17.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga: TG Nürtingen verliert auch das zwölfte Saisonspiel – Neckartenzlinger Bemühungen bleiben unbelohnt

Einen Fehlstart ins neue Jahr haben die Bezirksliga-Handballer der TG Nürtingen gegen den TSV Denkendorf hingelegt. Trotz einiger hoffnungsvoll stimmender Ansätze musste die TGN schließlich klein beigeben und kassierte resignierend eine deutliche 22:32-Schlappe. Es war die zwölfte im zwölften Saisonspiel.

Auch die fünf Tore von Rückkehrer Janik Promies (beim Wurf) halfen der TG Nürtingen im Heimspiel gegen den TSV Denkendorf nicht. Foto: Urtel
Auch die fünf Tore von Rückkehrer Janik Promies (beim Wurf) halfen der TG Nürtingen im Heimspiel gegen den TSV Denkendorf nicht. Foto: Urtel

Auch der TSV Neckartenzlingen und der TSV Wolfschlugen II gingen leer aus. Die Wolfschlüger verpassten gegen eine direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenverbleib die Chance, sich ins Tabellenmittelfeld abzusetzen.

TG Nürtingen – TSV Denkendorf 22:32


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Anzeige

Handball

Meisterlicher Schluss

Handball-Bezirksklasse

Meister und Aufsteiger Wolfschlugen II verabschiedete sich standesgemäß. Zum Saisonabschluss warfen die „Hexenbanner“ einen Heimsieg gegen Grabenstetten II heraus. Die TG Nürtingen präsentierte sich dagegen generös und überließ dem Tabellenletzten Uhingen-Holzhausen II einen Zähler.

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten