Anzeige

Handball

Günthel bringt die Wende

13.04.2015, Von Jürgen Sigel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, 3. Liga Süd, Frauen: TGN kommt schwer in die Gänge, siegt dann aber standesgemäß

20 Minuten lang schien die TG Nürtingen gegen den TV Großbottwar außer Tritt. Nach langer Anlaufzeit fand die Turngemeinde aber doch noch zurück in die Spur und gewann die Partie standesgemäß mit 31:24 (13:14). „Es schien, als ob wir eine Aufwärmphase von mehr als einer Stunde gehabt hätten“, konstatierte TGN-Trainer Stefan Eidt nach einem wechselhaften Auftritt seiner Mannschaft.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Anzeige

Handball

Meisterlicher Schluss

Handball-Bezirksklasse

Meister und Aufsteiger Wolfschlugen II verabschiedete sich standesgemäß. Zum Saisonabschluss warfen die „Hexenbanner“ einen Heimsieg gegen Grabenstetten II heraus. Die TG Nürtingen präsentierte sich dagegen generös und überließ dem Tabellenletzten Uhingen-Holzhausen II einen Zähler.

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten