Anzeige

Handball

Große Sorgen vor dem Topspiel

19.01.2018, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Baden-Württemberg-Oberliga, Frauen: Primus TSV Wolfschlugen muss auf Kim Prengel und Mara Seitzer verzichten

Ausgerechnet vor dem Topspiel gegen den punktgleichen Verfolger SG Kappelwindeck/Steinbach plagen Oberliga-Spitzenreiter TSV Wolfschlugen große Personalsorgen. Kim Prengel und Mara Seitzer, die beiden torgefährlichsten Spielerinnen, stehen morgen (Anpfiff 18 Uhr) nicht zur Verfügung.

Auf Mara Seitzers Tore müssen die Wolfschlügerinnen im Spitzenspiel verzichten. Foto: Just

„Das ist sehr bitter“, klagt Trainer Rouven Korreik, „aber da müssen wir jetzt durch. Wir werden das Beste daraus machen.“

Mara Seitzer weilt bei der im Ausland stattfindenden Hochzeit ihrer Schwester. Weil dieser Termin schon länger feststand, wollte der TSVW die für morgen angesetzte Begegnung verschieben. Doch dieses Vorhaben scheiterte.

Noch schlimmer wiegt der Ausfall von Kim Prengel. Sie zog sich beim 27:17-Sieg vor einer Woche in Ottenheim eine Knieverletzung zu. Ihr erster Verdacht: Ein Kreuzbandriss. Das Ganze habe sich angefühlt wie vor eineinhalb Jahren. Damals hatte sie sich am selben Knie diese schlimme Blessur zugezogen und musste nach einer Operation monatelang pausieren. Erst zu Saisonbeginn griff sie wieder ins Geschehen ein.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 43%
des Artikels.

Es fehlen 57%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

Diesmal gibt es wohl kein Zurück

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Abschied nach sieben Jahren – Verena Breidert bestreitet heute mit der TG Nürtingen ihr letztes Heimspiel

Der Höhenflug der Nürtinger Handballerinnen war in den vergangenen sieben Jahren ganz eng mit dem Namen Verena Breidert verbunden. Die frühere Erstligaspielerin…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten