Handball

Grippevirus schlägt böse zu

10.02.2014 00:00, Von Wolfgang Stoll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Wolfschlugener Rumpftruppe unterliegt beim SC Vöhringen

Den TSV Wolfschlugen hat’s böse erwischt. Aufgrund zahlreicher Ausfälle fuhr das Team von Trainer Lars Schwend nur mit einem Rumpfteam gen Vöhringen und unterlag bei den Bayern mit 28:30 (11:14). Die dritte Niederlage in Serie wäre dennoch zu vermeiden gewesen, aber wieder einmal haperte es an der Chancenverwertung.

So ein Pech: Die ohnehin lange Liste der Ausfälle beim TSV Wolfschlugen ist vor dem Auswärtsspiel beim SC Vöhringen noch länger geworden, denn das Grippevirus hat gewütet. Trainer Lars Schwend, Wolfgang Kroll und Max Schlichter mussten krankheitsbedingt passen, wegen Verletzungen waren Christian Wallnitz, Benjamin Sott, Patrick Ehrlich, Kai Bohle und Marcel Rieger nicht einsatzfähig und Samuel Kurz sowie Fabian Sokele gingen stark angeschlagen ins Match. Unter diesen Voraussetzungen kassierten die „Hexenbanner“ in Vöhringen die allerdings vermeidbare Niederlage.

Der Einsatz stimmte zwar, aber einige Spieler waren nicht in Bestform oder einfach überlastet. Zudem war wieder die schwache Chancenverwertung ein Kriterium, denn bereits in den ersten Minuten wurden vier freie Torchancen weggeschenkt und erneut konnten drei Strafwürfe nicht verwandelt werden. Negativ wirkte sich natürlich die dünn besetzte Bank aus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Handball

Perfekter Start mit drittem Platz

Handball, 3. Liga Süd: Wolfschlügerinnen feiern im ersten Heimspiel den zweiten Saisonsieg

Die Handballerinnen des TSV Wolfschlugen können auf einen gelungenen Heimauftakt zurückblicken. Nach einem verdienten 31:27-Erfolg gegen den HCD Gröbenzell sind sie Dritter der Dritten Liga Süd.

Vor leeren…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten