Anzeige

Handball

Gemischte Gefühlswelt beim TBN

20.11.2018, Von Simon Valachovic — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga: Neuffen führt lange im Lokalkampf gegen Grabenstetten, muss sich am Ende aber mit einem 27:27 begnügen

Sowohl der TB Neuffen gegen den TSV Grabenstetten als auch der SKV Unterensingen II beim SV Vaihingen freuten sich in der Handball-Bezirksliga über ein Remis. Während die Neuffener aber sogar hätten gewinnen müssen, sprachen die Unterensinger aufgrund der angespannten Personallage klar und deutlich von einem Punktgewinn.

14-Tore-Mann: Stefan Reck (beim Wurf) markierte im Derby gegen Grabenstetten über die Hälfte aller Neuffener Treffer. Foto: Just
14-Tore-Mann: Stefan Reck (beim Wurf) markierte im Derby gegen Grabenstetten über die Hälfte aller Neuffener Treffer. Foto: Just

Der TSV Neckartenzlingen musste nach zuletzt drei furiosen Siegen in Folge wieder eine Niederlage einstecken. Gegen die HSG Ebersbach/Bünzwangen waren die „Neckargänse“ chancenlos.

TB Neuffen – TSV Grabenstetten 27:27


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Anzeige

Handball

„Deutlich gesteigert“

Frauenhandball

In der Vorbereitungsphase auf ihre erste Drittliga-Saison können die Handballerinnen des TSV Wolfschlugen auf ein erfolgreiches Turnierwochenende zurückblicken. Im Rahmen des Esslinger Marktplatzturniers spielte das Team von Trainer Rouven Korreik gegen den Erstligisten NSU Neckarsulm und den…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten