Handball

Gelungener Einstand für Florian Beck

09.09.2019 00:00, Von Dietmar Guski — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Baden-Württemberg-Oberliga: Der TSV Zizishausen startet mit einem 31:28-Sieg bei Neuling SV Fellbach in die Saison

Was für ein Auftakt! Der TSV Zizishausen feierte beim Aufsteiger SV Fellbach mit einem 31:28 (16:15)- Auswärtssieg einen gelungenen Saisonstart. Nach einer guten ersten Halbzeit geriet das Team von Trainer Florian Beck zu Beginn des zweiten Durchgangs mit 19:22 in Rückstand, drehte dann aber wieder den Spieß um.

Zog im Rückraum zusammen mit Timo Wolf die Fäden: Zizishausens Cornelius Maas. Foto: Just
Zog im Rückraum zusammen mit Timo Wolf die Fäden: Zizishausens Cornelius Maas. Foto: Just

TSVZ-Trainer Beck freute sich über die ersten Punkte, auch wenn er seinem Team „keine überragende, aber konzentrierte und solide Leistung“ bescheinigte. Besonders zufrieden war er mit der Reaktion, die sein Team nach dem überraschenden Rückstand zeigte, als die Gastgeber plötzlich nach vier schnellen Treffern mit 22:19 (41.) vorn lagen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Handball

Niederlage nach der Schocknachricht

Handball, Dritte Liga, Ligapokal

Er kam zum Treffpunkt der Busabfahrt, wünschte den Kameraden Glück und verabschiedete sich wieder – begleitet von besten Genesungswünschen. Die Drittliga-Handballer des TV Plochingen mussten schon vor dem Ligapokalspiel bei der TGS Pforzheim einen Schock verkraften: Topspieler Christos…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten