Handball

Gefühlter Punktverlust

02.11.2017 00:00, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Remis im Verfolgerduell zwischen Heiningen und Unterensingen

Am Wochenende hatten der TSV Heiningen und der SKV Unterensingen eine Pleite kassiert und wollten natürlich unter allen Umständen eine zweite Niederlage in Folge vermeiden, um ihren Platz in der Spitzengruppe der Württembergliga Süd zu halten. Beide erreichten ihr Ziel. Am Ende stand ein 32:32-Unentschieden an der Anzeigetafel der Heininger Voralbhalle.

Mal wieder erfolgreichster SKV-Schütze: Florian Brändle (beim Wurf). Foto: Just
Mal wieder erfolgreichster SKV-Schütze: Florian Brändle (beim Wurf). Foto: Just

Es war ein Remis, über das sich die Gäste aus Unterensingen allerdings nicht so recht freuen konnten. Die Frage, ob er das Unentschieden als Punktgewinn oder eher als Punktverlust ansehe, betrachtete „Spitzmäuse“-Coach Steffen Rost fast schon als eine rein rhetorische Frage. „Was soll man dazu sagen, wenn man fast das ganze Spiel in Führung liegt?“, meinte er einigermaßen enttäuscht. Bis zum 6:6 legte jeweils eine Mannschaft ein Tor vor und die andere erzielte postwendend den Ausgleich. Dabei hatte sich die personelle Situation des SKV bereits nach gut fünf Minuten noch verschärft, als sich Max Schlichter nach einem Foulspiel eine Oberschenkelverletzung zuzog, für das es nicht einmal einen Freiwurf gab, weil die Schiedsrichter auf Stürmerfoul entschieden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Handball

Erste Punkte im Derby

Jugendhandball: Rot-Weiß Neckar schlägt Neckartenzlingen

In ihrem ersten Saison-Heimspiel hat sich die weibliche A-Jugend-Mannschaft von Rot-Weiß Neckar die ersten Punkte in der Württembergliga gesichert.

RW Neckar – TSV Neckartenzlingen 29:25

Das Derby gestaltete sich zunächst…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten