Handball

Gaber vor Debüt

07.12.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga

„Da gilt es eine harte Nuss zu knacken,“ sagt Rolf Gaber. Der neue Trainer der Landesliga-Handballer der TG Nürtingen tritt mit seinem Team am Sonntag (17 Uhr) in der Theodor-Eisenlohr-Halle gegen den Tabellenzweiten TSV Schmiden II an. Vor seinem Trainerdebüt plagen Gaber einige Sorgen.

Nur vier Punkte gaben die Schmidener ab. Ausgerechnet gegen die Mittelfeldteams TSV Bartenbach und SV Fellbach ließen die Schmidener je einen Punkt liegen. Den TS Göppingen, derzeit Neunter, gelang sogar mit einem 34:31-Sieg über Schmiden eine faustdicke Überraschung. Unschlagbar ist der Tabellenvierte der Landesliga also nicht.

Allerdings hat der TSV auch eine Reihe von Siegen aufzuweisen, wobei vor allem der deutliche 38:33-Erfolg über Spitzenreiter SKV Unterensingen schwer wiegt – es ist die bisher einzige Niederlage der Unterensinger. Kein leichtes Unterfangen also für die Turngemeinde. „Wir haben leider die falschen Gegner zur falschen Zeit“, stapelt Gaber tief. Angesichts der angewachsenen Verletztenliste scheint diese Aussage durchaus berechtigt. Nach den schon länger fehlenden Hannes Ahlgrimm, Peter Sadowski und Jannik Promies fällt nun auch Mario Mangold aus. Erschwerend kommt noch hinzu, dass etliche der übrigen Spieler aus beruflichen Gründen nicht am Training teilnehmen konnten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 73% des Artikels.

Es fehlen 27%



Handball

Aufsteiger stehen fest

Handball, 3. Liga Süd, Frauen

Die Handballerinnen des TSV Wolfschlugen bekommen es in der Saison 21/22 mit zwei neuen Gegnern zu tun. Aus der Baden-Württemberg-Oberliga haben der TuS Steißlingen und die SG BBM Bietigheim II den Sprung nach oben in die Dritte Liga Süd geschafft, ohne spielen zu müssen. Für die…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten