Handball

Gaber: „Deckel draufmachen“

15.03.2013 00:00, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 2: Nürtingen will dem SKV ein Bein stellen und sich hinten absetzen

Die einen wollen auf Nummer sicher gehen, die anderen das Sahnehäubchen auf ihre überragende Saison in der Handball-Landesliga setzen. Ins Derby morgen Abend (20 Uhr) zwischen der TG Nürtingen und dem SKV Unterensingen gehen die Gäste auch trotz einiger Ausfälle als Favorit – dennoch wird die wiedererstarkte TG in der Theodor-Eisenlohr-Halle dem Meister mit Sicherheit einen heißen Tanz liefern.

Der SKVler Christian Sieger (beim Wurf) schenkte seinem Ex-Klub im Hinspiel drei Tore ein. Links Samuel Wurster, rechts Florian Schicht.  Foto: Holzwarth
Der SKVler Christian Sieger (beim Wurf) schenkte seinem Ex-Klub im Hinspiel drei Tore ein. Links Samuel Wurster, rechts Florian Schicht.  Foto: Holzwarth

„Nee, nee“, Rolf Gaber wiegelt ab. Das Thema Klassenverbleib sei noch längst nicht durch. „Vier Punkte fehlen noch“, rechnet der Trainer der TG Nürtingen vor. Zwei davon will er am Samstagabend im Lokalkampf gegen seinen ehemaligen Verein SKV Unterensingen einfahren. Dass es schwierig wird: keine Frage. Ob es möglich ist: auch nicht. Schon im Vorrundenspiel lieferten die Nürtinger der Übermannschaft der Liga vor allem im ersten Durchgang harte Gegenwehr und gingen mit einer 13:12-Führung in die Kabine. Am Ende siegten die SKVler 31:26. Der kleine Unterschied zu damals liegt nun allerdings darin, dass sich die Nürtinger seit der Übernahme durch Gaber gefangen sowie durchaus Beeindruckendes geleistet haben. Und nicht mehr Vorletzter, sondern mittlerweile Achter mit vier Zählern Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz sind.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Handball