Handball

Fuchs verlässt den TSV Zizishausen

03.03.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Oberliga

Nach drei Spielzeiten wird Außenspieler Jochen Fuchs den Baden-Württemberg-Oberligisten TSV Zizishausen verlassen und sich in der neuen Saison dem Handball-Drittligisten TSV Blaustein anschließen – aus privaten Gründen, wie die Zizishäuser diese Woche bekannt gaben. Der 24-Jährige kam 2018 von seinem Heimatverein TSV Neuhausen/Fildern zum TSVZ und konnte im Nürtinger Stadtteilclub reichlich Spielpraxis sammeln. „Einerseits verlieren wir mit ihm nicht nur einen tollen Teamplayer, sondern auch einen ambitionierten Jugendtrainer. Andererseits freut es uns sehr, dass er wieder den Sprung in die Dritte Liga schafft“, sagt Zizishausens Sportlicher Leiter Alexander Himpel, laut welchem Gespräche über eine mögliche Nachbesetzung bereits laufen. als

Handball

Mitranic verlässt HSG

Handball-Verbandsliga

Handball-Verbandsligist HSG Ostfildern und Trainer Sinisa Mitranic (HSG-Foto) trennen sich nach nur einer Saison mit lediglich drei Spielen (zwei Siege, eine Niederlage). Grund sind verschiedene Auffassungen vor allem über die Trainingsgestaltung. „Da waren wir unterschiedlicher Meinung“, sagt…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten