Handball

Frisch Auf in Weilheim

17.08.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, DHB-Pokal

Saisonauftakt für Frisch Auf Göppingen in der Weilheimer Lindach-Sporthalle: Der Handball-Bundesligist ist am Wochenende Gastgeber der ersten beiden Runden im DHB-Pokal, die in Turnierform ausgetragen werden. Die drei Konkurrenten TSG Haßloch, HSG Konstanz und HBW Balingen-Weilstetten haben die Ausrichtung in eigener Halle abgelehnt. Frisch Auf konnte den TSV Weilheim als Mitausrichter des Turniers gewinnen, denn die EWS-Arena in Göppingen ist wegen Baumaßnahmen noch bis 21. August gesperrt. Die erste Runde und mithin die Halbfinalspiele beginnen am Samstag, 18. August, um 17.30 Uhr, mit dem Spiel Haßloch gegen Balingen-Weilstetten. Anschließend spielt Frisch Auf um 20 Uhr gegen die HSG Konstanz. Hallenöffnung in der Lindach-Sporthalle ist um 16.30 Uhr. Eintrittskarten sind auch an der Tageskasse noch erhältlich. pm

Handball

Drei richtungsweisende Spiele für die TG Nürtingen

Frauenhandball: Gegen die HSG Freiburg kann Nürtingen einen ersten wichtigen Schritt Richtung Zweitliga-Klassenverbleib machen

Binnen 14 Tagen können die Handballerinnen der TG Nürtingen die sportlichen Weichen für eine weitere Saison in der Zweiten Bundesliga stellen. Voraussetzung in den Duellen mit…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten