Anzeige

Handball

Folgenreicher Aussetzer

19.12.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksklasse: TG Nürtingen und der TSV Wolfschlugen II verlieren

Entschlossen, den Erfolg vom Hinrundenspiel zu wiederholen, waren die Handballer der TG Nürtingen bei der HSG Leinfelden-Echterdingen angetreten. Allerdings machte sich die Turngemeinde mit einem folgenreichen Aussetzer nach zehn Minuten selbst das Leben schwer.

Der TSV Wolfschlugen II musste seine zweite Saisonniederlage hinnehmen. Nach einem kraftlosen und schwachen Auftritt verlor der Tabellenführer beim TV Reichenbach II.

Leinfelden-Echterdingen – Nürtingen 28:26


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Anzeige

Handball

Einfluss des Bezirks ist gering

Handball: Esslingen-Teck-Vereine wünschen sich Änderungen der Handball-Spielklassenreform

Die geplante Spielklassenreform im Handball-Verband Württemberg (HVW) bewegt die Handballer – aber nirgends so sehr wie im Bezirk Esslingen-Teck. Das verwundert nicht, denn der Bezirk ist gleich mit elf Teams in der…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten