Handball

Fischer rettet „Neckargänse“

21.02.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga Esslingen-Teck: Remis kurz vor Schluss in Ebersbach – Nürtingen geht unter

Harzverbot und die Handballer der TG Nürtingen pflegten schon seit Längerem eine höchst schwierige Beziehung. Beim Tabellenführer VfL Kirchheim setzte sich diese Tradition wieder einmal fort. Mit 23:37 unterlag die TGN überaus deutlich.

Drei Sekunden vor Schluss traf hingegen Jonas Fischer vom TSV Neckartenzlingen zum 23:23-Endstand bei der HSG Ebersbach/Bünzwangen. Es war Fischers einziges Tor für die „Neckargänse“. Und ein ziemlich wichtiges.

VfL Kirchheim – TG Nürtingen 37:23

Nicht gerade günstig waren die Voraussetzungen bei der TG Nürtingen. Unter der erstmaligen Betreuung von Vasile Oprea war zwar Torhüter Alexander Baumeister nach Verletzungspause wieder mit von der Partie, jedoch fielen Robin Sigel und Jan Sommer aus. Das Harzverbot in der Kirchheimer Walter-Jakob-Sporthalle tat ein Übriges dazu. Dennoch durfte man nicht annehmen, dass die Turngemeinde derart unter die Räder kommen sollte, wie in der ersten Hälfte der Begegnung. Mit einer starken und offensiven Abwehr bereitete der VfL der Turngemeinde allergrößte Probleme. Verunsicherung grassierte in den Reihen der TGN. Mit 1:6 (Pradler, 8.) und 6:15 (Schwarzbauer, 20.) plagte sich die Turngemeinde mit enormen Hypotheken durch das Spiel. Allein sechs Mal verloren die Gästespieler in dieser Phase unverhofft einfache Bälle. Zur Halbzeit stand’s 19:10.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Handball

Kein Fußball, kein Handball mehr: Verbände ziehen die Reißleine

Corona: Wegen einer neuen, verschärften Verordnung der Landesregierung sehen sich die Sportverbände in Baden-Württemberg noch am Freitagabend gezwungen die Reißleine zu ziehen. Alle Amateur-Spiele sind mit sofortiger Wirkung abgesagt. Der Frust unter den Funktionären ist groß.

Nun also doch. Gerade als sich die…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten