Handball

Final Four in Nürtingen

06.03.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: HVW-Pokal

Die TG Nürtingen ist in dieser Saison Ausrichter eines der beiden Final-Four-Turniere des Handballverbandes Württemberg (HVW): Am Samstag, 4. April, ermitteln die Männer den Pokalsieger in Ulm, am Sonntag, 5. April, spielen die Frauen ihren Titelträger in der Nürtinger Theodor-Eisenlohr-Sporthalle aus. Im ersten Halbfinale treffen in Nürtingen die Frauen der TG Nürtingen II (Erster Württembergliga Süd) auf die SG H2Ku Herrenberg II (Vierter Württembergliga Nord), anschließend kämpfen die Neckarsulmer Sport-Union II (Dritter Württembergliga Nord) und der TSV Heiningen (Dritter Baden-Württemberg Oberliga) um den Einzug ins Endspiel. In der Sporthalle des Sportzentrums Kuhberg in Ulm treffen im ersten Halbfinale der Männer zunächst Gastgeber TSG Söflingen (BWOL-Vierter) und der TV Altenstadt (15. Württembergliga Süd) aufeinander, danach spielen der TSV Alfdorf/Lorch (Zweiter Württembergliga Nord) und der TV Bittenfeld II (BWOL-Elfter) den zweiten Finalteilnehmer aus. pm

Handball

Gefühle wie vor einem ganz normalen Ligaspiel

Handball: Der Drittligist TV Plochingen gastiert zum Auftakt der sogenannten Pokalrunde beim HBW Balingen-Weilstetten II

Handball-Drittligist TV Plochingen startet heute Abend (19.30 Uhr) beim HBW Balingen-Weilstetten II in die Pokalrunde. Die Plochinger wollen den Erfolg von Anfang Oktober wiederholen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten